AGBs

1. Betreiber

Betreiber von www.meislahn.de und Ihr Vertragspartner ist

Ferdinand Meislahn GmbH & Co. KG
Holstenstraße 38-30
24103 Kiel

Telefon: 0431 9978-0
Telefax: 0431 95394
Email: shop@meislahn.de

 

2. Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen der Ferdinand Meislahn GmbH & Co. KG und dem Kunden des Online-Shops unter www.meislahn.de gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

3. Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach den folgenden Maßgaben zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Zur Ausübung Ihres Widerrufsrechts müssen Sie uns

Ferdinand Meislahn GmbH & Co. KG
Holstenstraße 38-30
24103 Kiel

Telefon: 0431 9978-0
Telefax: 0431 95394
Email: shop@meislahn.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Ware.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss und vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Widerrufsrecht bei Rückgabe im Ladengeschäft

Neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht gewähren wir eine freiwillig verlängerte Widerrufsfrist von insgesamt 30 Tagen ab Erhalt der Ware, wenn der Artikel in einem unserer Ladengeschäfte zurückgegeben wird.

 

4. Gewährleistung

Weisen gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler auf (auch Transportschäden), so bitten wir sie, diese sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Versanddienstleisters, der die Artikel ausliefert, zu reklamieren. Wird diese Rüge versäumt, bleiben ihre gesetzlichen Ansprüche hiervon unberührt. Während der Gewährleistungsfrist bestehen für Sie als Verbraucher die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Soweit daneben eine Garantie gewährt wird, ergeben sich die Einzelheiten aus den dem Artikel beigelegten Garantiebedingungen.

 

5. Verpackung, Versand und Lieferung

Alle bestellten Artikel können kostenfrei in einer unserer Filialen abgeholt werden.

Die Kosten für Verpackung und Versand betragen:

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands

Bei Lieferungen innerhalb der EU und Skandinaviens

Außerhalb der EU und Skandinaviens versenden wir nur auf Anfrage.

Die Versandpauschale ist nur einmal fällig, auch wenn die Lieferung in mehreren Paketen erfolgt.

 

 

6. Preise

    Alle auf www.meislahn.de genannten Preise sind Endpreise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Preise auf www.meislahn.de können von den Preisen in unseren Filialen abweichen.

     

    7. Zahlung

      Wir bieten grundsätzlich folgende Zahlungsmöglichkeiten an: Vorkasse, Paypal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Meislahn-Card. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsmöglichkeiten auszuschließen.

       

      8. Eigentumsvorbehalt

        Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Ferdinand Meislahn GmbH & Co. KG.

         

        9. Elektronische Kommunikation

          Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form (per Email) erfolgen kann.

           

          9. Datenschutz

            Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter www.meislahn.de/datenschutz

             

            10. Haftungsausschluss

              Soweit unser Angebot Links zu externen Webseiten Dritter enthält, haben wir auf deren Inhalt und Gestaltung keinen Einfluss.

              Für diese fremden Inhalte können wir keine Gewähr übernehmen und distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten Dritter auf allen verlinkten Seiten. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

               

              11. Urheberrecht

                Sämtliche Bildrechte liegen bei der Ferdinand Meislahn GmbH & Co. KG. Die Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

                 

                12. Gerichtsstand

                  Es gilt deutsches Recht. Für den Fall, dass der Besteller Kaufmann ist oder seinen Wohnsitz außerhalb Deutschlands hat, wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz der Ferdinand Meislahn GmbH & Co. KG vereinbart.